Plopsaaqua Wasserpark

Plopsaaqua – Wasserpark

Plopsaaqua

Wer oder was ist Plopsa? Dieser Park gehört zur Plopsa Kette zu der auch der Holiday Park in Deutschland zählt. Wir testen für Euch heute das Plopsa Aqua in de Panne (Belgien).

Das Schwimmbad liegt in direkter Nähe zum Freizeitpark „Plopsa de Panne“. Man konnte sehen, dass gerade ein Hotel gebaut wird. So gibt es dann bald ein Hotel mit Freizeitpark und Wasserpark

Plopsaqua

De Pannelaan 68
8660 Adinkerke
Belgien

Anreise

Die Anreise aus Richtung Holland geht gut. Die Autobahn reicht bis kurz vor „De Panne“ und das Plopsaland ist ausgeschildert. Plopsa Aqua allerdings nicht, aber man findet es trotzdem.

Parken kann man dann entweder am Plopsaland oder etwas weiter am PlopsaAqua. Schön ist auch die direkte Anbindung der Bahn. Man kann zum Beispiel von knokke aus mit dem Zug direkt bis zum Plopsaland fahren.

Die Parkgebühren liegen bei 10,00€.

Preise

Die Preise solltet Ihr Euch gut ansehen. Es gibt manchmal online günstigere Tickets und Kombitickets mit PlopsaAqua und Plopsaland. Auch eine Jahreskarte ist unter Umständen eine Möglichkeit, wenn man auch den HolidayPark besuchen möchte. Sprecht uns gerne mal an, wir beraten Euch!

Umkleiden

Diese sind wie in jedem Schwimmbad zweckmäßig. Eine Besonderheit ist der Spint. Hier braucht Ihr eine extra Münze, die ihr kaufen müsst. Sie kostet einen Euro und man die so oft einsetzen wie man will. Wir haben unsere nach dem Besuch an andee

Was gibt es zu entdecken?

Außenbecken

Auch dieses gibt es hier. Man kann raus schwimmen und dort im warmen Wasser planschen.

Wasserspielplatz / Wickies Spieldorf

Für alle Kleinen und Klein gebliebenen bietet sich hier eine Erlebniswelt voller Wasser und Spaß. Wenn man manche Ventile öffnet, kommen Wasserfontänen oder ein Regenschauer. Versucht es doch selbst mal, es ist ganz leicht!

Es gibt 2 Röhrenrutschen direkt im Spielbereich, die auch für Kleinere geeignet sind. Diese heißen Tjures und Snorres Rutsche.

Auf Viking Race können nicht nur Vikinger ein Rennen gegen Mama und papa, Oma und Opa oder die besten Freunde starten. Die gelben Rutschen sind wilder als sie aussehen und bereiten viel Spaß! Ab 1,20 dürft Ihr alleine rutschen.

Rutschen

Es gibt einen Rutschenturm mit mehreren Rutschen. Ihr findet ihn am Ende des Schwimmerbeckens.

Rutschende Reifen

Die Reifenrutsche ist super, da haben wir ein tolles Video für Euch. Es gibt einzelne Reifen oder Doppelreifen. Genießt diese Fahrt und haltet Euch fest! Ab 1,30m dürft Ihr alleine rutschen. Vorher nur mit Euren Eltern.

Disco Slide

Die Röhrenrutsche ist mit Beleuchtung und die ist auch klasse. Man kann vorher wählen, welche „Stimmung“ herrschen soll. Ab 1,30m dürft Ihr alleine rutschen. Vorher nur mit Euren Eltern.

ABBA – mit Musik von Abba und konstantem Licht (farblich).

Klassik – Klassische Musik mit konstantem Licht.

Lady Gaga – Disco …. Laue Musik, blinkende Lichter in verschiedenen Farben – die häufigste Wahl

Sky Drop

Der Sky Drop ist erst ab 1,40m erlaubt und somit noch nichts für Lucas, denn ihm fehlten beim Besuch 3cm. Ansonsten gilt: Diese Rutsche ist etwas für echte Draufgänger und Abenteurer.

Aus einer Kapsel in 20m Höhe geht es in den freien Fall. Puh, das ist echt aufregend und erfordert eine große Portion Mut! Vielleicht beim nächsten Besuch…..

Wildwasserfluss – Wild River

Das ist mal eine Stromschnelle nach unserem Geschmack. Auf dem Bauch geht’s am Besten. Einfach reinlegen, Hände ausstrecken und ggf. zum Lenken nutzen und los geht’s. Ihr landet nach einer wilden Rutschpartie in einem Becken und könnt dort aus 2 möglichen Wegen wählen. Rechts ist gemütlicher und links wilder. Welcher Typ seid Ihr? Viel Spaß dabei! Auch hier gilt: Ab 1,40m dürft Ihr erst alleine diesen wilden Fluss erkunden. Nehmt also Eure Eltern oder Großeltern mit, falls Ihr noch unter 1,40m seid.

Whirpools / Sprudelbadtonnen

Es gibt mehrere Whirpools, die meistens recht voll sind wie in jedem Schwimmbad. Die Massagedüsen und das warme Wasser sind sehr angenehm.

Erlebnisbecken

Was haben wir gelernt bei Gewitter? Schnell ins Haus. NEIN! Hier muss es heißen, schnell aus dem Haus denn es gibt ein Indoorgewitter. Blitze zucken durch die Luft, Wellen entstehen und der Regen prasselt einem auf den Kopf. Wenn dieses Schauspiel kommt, wird es auch recht voll im Becken. Nach wenigen Minuten ist das „Unwetter“ vorbei und das Wasser beruhigt sich auch wieder.

So etwas habe ich bisher auch noch nicht erlebt, einfach mal was Neues!

Ansonsten ist das Becken schön groß und durch den fließenden Übergang von 0 – 160cm findet jeder seinen Bereich zum Relaxen oder Spielen.

Schwimmerbecken

Hier ist weniger los und man kann auch mal richtig schwimmen. Es handelt sich um ein 25m Becken. Über dem Becken hängen LED Leuchten und diese schaffen verschiedene Lichteffekte / Stimmungen. Ganz nett anzusehen.

Sauna

Diese haben wir nicht getestet. Ab einer Größe von 0,80m dürft Ihr mit den Eltern, ab 1,40m sogar alleine in die Sauna. Entspannung wird es hier sicherlich geben.

Schwimmwesten

Diese kann man sich leihen auf dem großen Schiff am Erlebnisbecken. Für Kleinere Kinder sicher Sinnvoll bei den Wellen….

Halvars Drakkar

Hier sitzen die Bademeister und Aufpasser, aber auch Ihr könnt hier einen Blick riskieren, denn man hat einen guten Überblick und kann tolle Fotos vom Sturmbad machen. Auch mit Wickie und Halvar könnt Ihr Euch hier ablichten. Außerdem gibt es hier Kanonen, also spritzt die Anderen mal richtig nass!

Es ist ein schönes Schwimmbad. Erst Schwimmbad, dann Freizeitpark ist sicher eine Alternative. Wenn man früh da ist, ist nicht so viel los und man kann eine Stunde baden gehen, bevor man den Tag im Freizeitpark verbringt. Ansonsten macht es wie wir und geht an 2 verschiedenen tagen, so habt Ihr von beiden mehr.

Michael

Es ist das coolste Schwimmbad, das ich kenne. Der wilde Fluss und das Gewitter haben mit am besten gefallen. Ich will unbedingt wieder hin, aber es ist ja ganz schön weit. Im nächsten Urlaub kommen wir vielleicht noch einmal hier hin. Ich freu mich drauf!

Lucas