Halloween Horror Fest 2015

viele Neuheiten

Vier Neuheiten zum Halloween Horror Fest im Movie Park Germany

Besucher können sich ab dem 1. Oktober gruseln/ Auch Kinderhalloween für die Kleinsten

(Bottrop-Kirchhellen, 08. September 2015) Mit gleich zwei neuen Horror-Labyrinthen und zwei neuen Shows empfängt der Movie Park Germany seine Besucher zum Halloween Horror Fest im Oktober. Das ganz Besondere: In diesem Jahr wird es zum ersten Mal ein Horror- Labyrinth im Freien geben. Auf einem Areal von über 2000m2 entführt „Evil Dead“ mutige Besucher in den dämonischen Wald des Horrorfilm-Remakes „Tanz der Teufel“. Im „The Slaughterhouse“ werden aufgrund eines seltsamen Virenbefalls aller Tiere der Nahrungskette neue, monströse Wege eingeschlagen, um die Menschheit mit Fleisch zu versorgen. Damit können sich die Besucher vom 1. bis zum 31. Oktober, jeweils donnerstags bis samstags von 18 bis 22 Uhr in insgesamt sechs Horror-Labyrinthen gruseln. Dort und auf den Straßen des Parks sorgen 250 Monster für die passende Stimmung.

Beste Halloween-Unterhaltung finden die Gäste auch bei den zwei neuen Shows. In den dichten Nebelschwaden über dem Wasser des Santa Monica Pier versuchen rastlose Seelen aus der Unterwelt zu entkommen. Epochale Filmmusik und der Kampf des Lichtes gegen die Schattenwelt verwandeln diesen Teil des Movie Park Germany in eine imposante Plattform für eine einzigartige Lasershow. Auf der New York Plaza Bühne zieht die böse Hexe in „The Scary-Tale Terror“ in einen blutigen Kreuzzug, um allen bekannten Märchenwesen das Leben

auszuhauchen. Pinocchio und Rotkäppchen stellen sich in der Tanz- und Gesangsshow der Hexe mutig in den Weg.

Nicht in den Weg stellen muss man sich der Hexe, die sich zum Kinderhalloween im Nickland aufhält, denn sie liest den kleinsten Besuchern im Park kindgerechte Gruselgeschichten vor. An jedem Tag im Oktober jeweils von 12 bis 17 Uhr. Sowohl ein als Frankenstein verkleideter SpongeBob als auch andere Aktionen wie Kürbisschnitzen oder Kinderschminken tragen zum Halloween-Erlebnis bei. Vom gruseligen Treiben im Rest des Parks bekommen die Kinder dort in der „monsterfreien Zone“ nichts mit.

Die Halloween-Attraktionen sind im Parkeintritt bereits enthalten. Mehr Informationen zu den Preisen und zur Veranstaltung selbst unter www.halloween-horror-fest.de. Ein Blick lohnt sich, denn mit dem Online-Aktionscode „evildead“ spart man im Movie Park Webshop für die ersten drei Samstage zehn Euro. Mehr auch unter www.facebook.com/halloweenhorrfest