Erlebnispark Tripsdrill, Cleebronn: Wer noch nach einem abwechslungsreichen Ausflugsziel für die Sommerferien sucht, wird nahe Stuttgart in Tripsdrill fündig. Mit über 100 originellen Attraktionen im Erlebnispark, rund 40 Tierarten im Wildparadies, außergewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten im Natur-Resort und spannenden Veranstaltungen bietet Tripsdrill die perfekte Kombination für einen Ausflug oder sogar einen Kurzurlaub im Schwabenland. Die neue Attraktion „Höhenflug“ garantiert turbulenten Flug-Spaß in rund 20 Metern Höhe.

 

Über 100 originelle Attraktionen

Unweit von Stuttgart liegt der Erlebnispark Tripsdrill inmitten von Weinbergen, Mischwäldern und Obstwiesen. Mit über 100 originellen Attraktionen ist Tripsdrill das ideale Ziel für die Sommerferien.Aufgrund des vielfältigen Angebots wurde Tripsdrill wiederholt als bester Themenpark Europas ausgezeichnet.  Rasanten Fahrspaß bietet die Katapult-Achterbahn „Karacho“, die in 1,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt. Richtig spritzig wird es bei den Wasser-Attraktionen wie dem Waschzuber-Rafting oder der Badewannen-Fahrt zum Jungbrunnen. Bei der Familienattraktion „Heißer Ofen“ können Groß und Klein auf nostalgischen Motorrädern ordentlich Gas geben und in die Steilkurve heizen. Ganz neu ist der „Höhenflug“, das turbulente Flug-Duell: Die aufwändig thematisierte Flug-Attraktion entführt die Besucher in die Zeit der Flugversuche des Schneidermeisters Albrecht Ludwig Berblinger – besser bekannt als Schneider von Ulm. Der Höhenflug lässt sich interaktiv steuern, so dass Besucher entweder einen beschaulichen Rundflug unternehmen oder auch turbulente Überschläge in rund 20 Metern Höhe wagen können. Da die Überschläge gezählt und nach Tag und Jahr ausgewertet werden, können sich schwindelfreie Überflieger ein regelrechtes Flug-Duell liefern.

 

Natur pur im Wildparadies

Beim Besuch des Erlebnisparks ist auch der Eintritt ins zugehörige Wildparadies enthalten. Hier kommen Naturfreunde voll und ganz auf ihre Kosten: Rasante Flugmanöver lassen sich bei der Greifvogelflugshow auf der Falknertribüne bestaunen. Diese findet während der Ferien jeden Tag um 11.30 und 15.30 Uhr statt. Täglich um 14.30 Uhr (außer freitags) gewährt die Fütterungsrunde von Wolf, Luchs, Bär & Co einen unterhaltsamen und lehrreichen Einblick in das Leben der einheimischen Beutegreifer. Gerade für Kinder gibt es noch mehr zu entdecken und zu erleben: Neben Walderlebnis- und Barfußpfad verfügt das Wildparadies über einen neuen, großen Abenteuerspielplatz, der reichlich Kletterspaß bietet.

 

Aktionen im Sommer

Die DRK-Blutspende (31. Juli bis 4. August) findet bereits seit über 15 Jahren in Tripsdrill statt. Seitdem haben tausende Blutspender geholfen, Leben zu retten. Wer im DRK-Zelt vor dem Erlebnispark Blut spendet, erhält zum Dank einen Tripsdriller Tages-Pass (einlösbar bis Saisonende, 5.11.2017). Als Schirmherr ist dieses Jahr Thomas Strobl, Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration sowie stellvertretender Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg mit dabei.

 

Die Pyro Games – Duell der Feuerwerker – sind am 5. August wieder zu Gast in Tripsdrill. Passend zur Musik kreieren Feuerwerksprofis Pyro-Musicals, zünden tausende Effekte taktgenau und malen mit funkelnden Sternen die schönsten Bilder ans Firmament. Weitere Informationen und Tickets gibt es direkt beim Veranstalter auf www.pyrogames.de.

 

Unter dem Motto „Langer Sommer-Samstag“ bietet Tripsdrill am 12., 19. und 26. August die Möglichkeit, sich bis 20.00 Uhr im Erlebnispark und Wildparadies aufzuhalten – das ideale Angebot für laue Sommerabende. Spartipp: Ab 16.30 Uhr gilt der Guten-Abend-Pass (€ 12,00 für Kinder von 4-11 Jahren, bzw. € 15,50 für Erwachsene & Jugendliche ab 12 Jahren).

 

Jeden Freitag im August können Naturfreunde im Wildparadies auf „Exkursion ins Abendrot“ gehen. Das Angebot gilt ab 15.00 Uhr. Um 15.30 beginnt mit der Greifvogelflugshow der erste Programmpunkt.  Um 18.30 Uhr startet der Wildhüter seinen Rundgang durch das Wildparadies. Auf dem Programm stehen wechselnde Themen zu verschiedenen Tierarten. Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf über den Online-Shop www.shop.tripsdrill.de erhältlich.

 

Außergewöhnlich übernachten im Natur-Resort Tripsdrill

Direkt vor den Toren des Wildparadies Tripsdrill verspricht das Natur-Resort besonders idyllische Übernachtungsmöglichkeiten. 28 Baumhäuser bieten Hotelkomfort in luftigen Höhen – inklusive Aufenthaltsbereich mit Flachbildfernseher und Kaffeemaschine sowie einem eigenen Sanitärbereich mit Dusche und WC. Sogar W-LAN ist vorhanden! Die 20 Schäferwagen sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Heizung, Kühlschrank, Waschbecken, TV und Ventilator. Ganz in der Nähe steht den Gästen, die in den Schäferwagen übernachten, ein thematisiertes Badehaus zur Verfügung.

 

Preise und Öffnungszeiten

Der Erlebnispark und das Wildparadies Tripsdrill haben bis zum 05. November 2017 täglich ab 9.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt für Erwachsene € 31,00 und für Kinder und Senioren € 26,00. Im Eintritt für den Erlebnispark ist auch das Wildparadies enthalten. Kinder unter 4 Jahren bekommen freien Eintritt. Übrigens: In Tripsdrill ist das Parken kostenlos – ca. 4.000 Plätze stehen vor Erlebnispark und Wildparadies zur Verfügung.