Pension Kristalpark am Legoland in Günzburg

Wir wurden eingeladen die Unterkunft am Legoland zu testen und sind dieser auch gefolgt.
Nach einem Tag im Legoland sind wir nach 10 Minuten bereits an der Pension Kristalpark in Günzburg.

Der Besitzer empfängt uns sehr freundlich und wir beziehen unser Zimmer. Es gibt mehrere Familienzimmer und auch ein Einzelzimmer. Kostenloses Wlan und eine Informations App zu Zielen in der Umgebung gibt es hier ebenfalls. Parkplätze sind ebenfalls vorhanden.

Die Zimmer sind geräumig und die Badezimmer sind modern eingerichtet, wenn auch etwas eng. Aber für eine Nacht oder auch mehrere ist das schon okay, weil man ja auch tagsüber unterwegs ist. Die Wände könnte etwas Dicker sein, denn man hört wenn morgens der Tisch gedeckt wird und die Teller klappern, die Toilettenspülung betätigt oder sich vor der Türe lauter unterhalten wird.

Die Betten sind okay und wir haben gut geschlafen. An der einen oder anderen Stelle sollte man nicht so genau hinsehen. Hier hängt mal ein Kabel rum, da ist vielleicht etwas nicht ganz in Ordnung, aber man ist ja auch nicht in einem Hotel. Wenn man die Inhaber aber darauf hinweist, wird das ernst genommen und Mängel werden aufgeschrieben und (so hoffen wir) zeitnah behoben.

 

Das Frühstück ist in Ordnung für den Preis, aber hier ist nach viel Luft nach Oben. Die Brötchen und Laugenbretzel schmecken etwas trocken und es handelt sich hier um Aufbackware.

Fazit:

Durch die kurze Fahrzeit zum Legoland (10 Minuten) und die Nähe zur Innenstadt (zu Fuß 10 Minuten) ist das Haus mit dem großen Garten und Spielmöglichkeiten für Familien zu empfehlen, die Wert auf etwas Preiswertes legen und keinen Luxus brauchen. Es ist alles da was man braucht (Bettwäsche, Handtücher, Fön) und auch ein TV ist vorhanden.

Wir würden hier erneut übernachten, denn die Gastgeberfamilie ist sehr engagiert und die gute Lage und fairen Preise überzeugen.

Vielen Dank für die Einladung!