Pinguinbaby am Bodensee geschlüpft!

 

Tapsig, verträumt und zuckersüß. So kann man den jüngsten SEA LIFE Bewohner beschreiben. Am 25. Juni ist das Pinguinbaby im SEA LIFE Konstanz zur Welt gekommen. Mama Giesela und Papa Snoopy haben seitdem alle Flügel voll zu tun und auch die restlichen Bewohner sowie das ganze SEA LIFE Team sind begeistert.

Konstanz, 12.07.16 : In der sonst so coolen Antarktis herrscht gerade freudige Aufregung, denn ein neuer, kleiner Mitbewohner ist in die Pinguin-WG eingezogen. Am 25.Juni 2016 erblickte das entzückende Pinguinbaby das Licht. Giesela und Snoopy behüten seitdem eifrig ihr Nest und kümmern sich rührend um das Neugeborene. Die ersten Monate befindet sich das Kleine noch in einer kritischen Phase, da es zum einen ganz wichtig ist, dass das Küken ausreichend Nahrung von den Eltern bekommt, und zum anderen, da es in dieser Zeit zur Infektion der Geburtsnarbe kommen kann.  Dennis Arndt, Pinguinpfleger im SEA LIFE Konstanz. ist zuversichtlich: „Gisela und Snoopy verfügen ja bereits über genug Erfahrung, da es für die beiden  nach Tochter Stina der zweite Nachwuchs ist.“ „Das Pinguinbaby entwickelt sich prächtig und mausert sich zu einem echten Wonneproppen“ so der stolze Dennis Arndt weiter. Ab und an kann man schon sehen, wie der kleine Sprössling mit verträumtem Blick unter dem warmen Federkleid der Eltern hervor spickt,  und sich neugierig umschaut. Ganz besonders süß ist es zu beobachten, wie der Frischling auf den Füßen der Eltern steht und somit immer rundum gut geschützt ist.

 
Eselspinguine sind absolute Gewohnheitstiere, weshalb auch die Routine, wie Füttern und Reinigen im Gehege, beibehalten werden. Mutter Giesela bekommt natürlich, wie es sich für eine frischgebackene Mama gehört, eine doppelte Portion Fisch, damit sie auch ausreichend Nahrung für das Kleine hat.
Die Besucher sind herzlich eingeladen den jüngsten SEA LIFE Zuwachs täglich ab 10:00 Uhr kennen zu lernen.