Königswinter. 12. April 2017. Mit geheimnisvoller Seekarte auf Schatzsuche gehen, waschechte Piraten treffen und selbst zum wilden Seeräuber werden – das können kleine und große Abenteurer bei den Themenwochen im SEA LIFE Königswinter. Unter dem Motto „Dein Familienabenteuer im SEA LIFE. Entdecke mit uns die Welt der Piraten“ dreht sich dort noch bis zum 23. April alles um die Freibeuter der Meere, mit zahlreichen Aktivitäten für die ganze Familie. Zusammen mit der Piraten-Crew des SEA LIFE geht es auf Entdeckungsreise durch die Weltmeere. Nicht fehlen dürfen natürlich auch spannende Informationen über das Meer und seine Bewohner: Denn ein echter Pirat ist bestens informiert über die See. Auf der Schatzsuche quer durch die Unterwasserwelt des SEA LIFE stellen die Nachwuchsseeräuber zudem ihre Hochseetauglichkeit und Kaperqualitäten an spannenden Mitmachstationen unter Beweis. Wer dann noch die kniffligen Mutproben besteht, hat beste Chancen, das begehrte Piratendiplom zu bekommen.
Außerdem können die Piraten die neue Themenwelt „Reich der Krebse“  betrachten. Neben ihren gepanzerten Freunden sind die beiden Japanische Riesenseespinnen das Highlight!
Ihr beeindruckender Körper kann einen Durchmesser von rund 37 Zentimetern erreichen, während die Spannweite von einem ihrer Scherenfüße zum anderen über drei Meter betragen kann. Bis sie so groß ist, müssen die Exemplare im Großaquarium am Rhein noch ein wenig wachsen,  aber sie sind auf dem besten Weg, einmal zu den ganz Großen zu gehören.