Alle sechs James Bond-Wachsfiguren ziehen ins Madame Tussauds Berlin

Ab dem 4. Oktober 2016 bis Januar 2017 wird das Madame Tussauds Berlin die Wachsfiguren aller sechs James Bonds enthüllen, die alle erstmals in der Hauptstadt zu sehen sind.
Es lohnt sich, die heiß begehrt Tickets schon jetzt zu sichern, denn die Bond sind nur bis Ende Dezember  im Madame Tussauds Berlin zu Gast: http://bit.ly/2d96nls.

Das Madame Tussauds Berlin ist mehr als nur Wachsfiguren! Wer muss mit auf das perfekte Selfie? Das Wachsfigurenkabinett Unter den Linden lädt die Besucher in einer interaktiven Ausstellung in die Welt der Stars ein. Kostüme sowie authentische und beeindruckende Kulissen lassen jeden noch mehr in die Welt seiner Idole eintauchen. 130 Promis von Hollywoodstars, Musiklegenden, Filmhelden über die Helden des Sports bis zu Berühmtheiten aus der Geschichte und Gegenwart zum Anfassen nah.

Sean Connery, George Lazenby, Roger Moore, Timothy Dalton, Pierce Brosnan und Daniel Craig werden für drei Monate im Madame Tussauds Berlin zu Gast sein. Die Sets sind in enger Zusammenarbeit mit EON Productions entstanden und geben den Fans die einzigartige Möglichkeit mit ihrem Lieblings-Bond ein Selfie zu schießen. Jede Figur trägt einen klassischen Anzug – designt von Oscargewinnerin Lindy Hemming und basierend auf den Originalkostümen aus den Filmen.

Lazenby, Moore und Connery wurden in den typischen Bond-Posen verewigt, mit verschränkten Armen und der Pistole im Anschlag, Craig, Brosnan und Dalton in relaxterer Haltung. Die sechs Kult-Spione stehen in einem eindrucksvollen Set – dem aus den Filmen bekannten, ikonischen Bond-typischen Gewehrlauf.