Junior Club Europapark

Europa Park Junior Club

Der Junior Club im Europapark.

Die Euromaus hat nicht nur ihren Namen gefunden in diesem Jahr, sondern auch direkt einen Club gegründet. Was ist das für ein Club und was hat man davon? Wie viel kostet die Mitgliedschaft und wo bekomme ich eine Clubkarte her? 


Wir haben auf all diese Fragen eine Antwort!

Sterne? Club? Europapark? Wir erklären Euch den Junior Club!

Was ist der Junior Club?

Der Junior Club ist für Kinder wird als  „kostenlose Online Spiel- und Lernplattform“ angekündigt und wir schauen mal, ob das wirklich so ist. Der Club ist ein online Portal, wo man sich kostenlos anmelden kann. Die Eltern müssen die Mitgliedschaft bestätigen (zumindest wird die Freischaltung durch einen Link in der angegebenen Emailadresse erst bestätigt). Anschließend kann man sich in der Welt bewegen und sein eigenes virtuelles Zimmer im Clubhaus einrichten. Auch die Maus kann man anpassen, wenn man die nötigen Zahlungsmittel hat. Man kann Sterne sammeln, mit denen man dann bezahlen kann. Aber auch im Park kann man Sterne sammeln, dazu weiter unten mehr. Es gibt einen Kleinkinderbereich und einen für die Schulkinder. Entdeckt wird Europa. Gemeinsam mit Ed und Edda Euromaus spielen die Kinder spannende Spiele, lösen knifflige Aufgaben oder Puzzles und lernen einiges über die verschiedenen Länder. 

Durch Bilder, Videos, und lustigen Animationen wird das Wissen spielerisch vermittelt.

Seit wann gibt es den Junior Club?

Er wurde a 12.Juli 2015 von MackMedia gegründet. 

MackMedia erweckt die Euromaus zum Leben. Durch die Filme, de Musik und Hörspiele, das Computerspiel „Das geheimnisvolle Labyrinth von Schloss Balthasar“ und nicht zu vergessen der interaktiven Achterbahnfahrt mit VR  (Virtual Reality) Animationen. Diesen Fahrspaß konnten wir noch nicht testen, weil dieser erst ab 12 Jahren zu erleben ist. Außerdem vertreibt MackMedia Entertainment auch das Branding und Merchandising des Europa Parks. Ebenso die digitale Post zum Geburtstag oder die vielen anderen digitalen Mitteilungen. 

Ein großartiges Unternehmen, die mit viel Herz und Leidenschaft eine tolle marke geschaffen haben.

Wie werde ich Mitglied?
Wie werde ich Mitglied? Du kannst ich im Internet registrieren und kostenlos den Club nutzen. Um den vollen Umfang nutzen zu können und auch Sterne imPark zu sammeln, benötigst Du eine Clubkarte. Diese bekommst Du hier: Shopping Passage Dt. Allee – Deutschland La petite Bonbonnerie – Frankreich Helena Souvenirs – Griechenland Kids Paradise – Abenteuerland Fallegur – Island Basar Espagnol – Spanien Shop im Hotel „Colosseo“ Shop im Hotel „Bell Rock“ Die Clubkarte musst Du dann mit Deinem Profil verknüpfen und schon werden die gesammelten Sterne im park Deinem Clubkonto gutgeschrieben und Du kannst Die neue Gegenstände für Dein virtuelles Zimmer kaufen oder Deine Maus neu einkleiden.
Für wen ist der Junior Club geeignet?

Es gibt 2 Bereiche im Junior Club

Quipse (3 - 5 Jahre)

Die Quipse sind Tierkinder und kommen aus verschiedenen Ländern.

Man kann einen der Quipse anklicken und mehr über dessen Heimat erfahren oder ein tolles Spiel machen. 

Ebenfalls gibt es auf der Startseite neben dem Home Bereich (Haus Symbol) auch einen Informations- & Elternbereich. Hier wird kurz der Bereich vorgestellt und erklärt, wie hier auch Wissen vermittelt wird. 

Dann gibt es einen Wecker, wo man die Spielzeit einstellen kann. Leider funktioniert dieser nicht richtig, wir werden den Park darüber informieren.

Mit dem Symbol einer Note kann man die Musik ausstellen. Das fand ich sehr angenehm, weil mich die Musik auf Dauer ganz schön genervt hat.

Also los gehts und wir klicken mal Enzo an.

Enzo kommt aus Italien und wir sehen den schiefen Turm von Pisa im Hintergrund und eine Piazza. Am Brunnen steht sein Fahrrad, eine Katze und Instrumente. Die Katze und das Fahrrad kann man anklicken, bei den Instrumenten ist auch ein Spiel Symbol zu sehen. Beispiel für eines der Spiele: Enzo muss zu einer Geburtstagsparty in den Europapark.

In seinen Koffer sollen Instrumente eingepackt werden. Man sieht Enzo und einen leeren Koffer und daneben werden diverse Instrumente abgebildet. Wenn man anfängt zu spielen, hört man ein Geräusch und muss das entsprechende Instrument anklicken und es landet im Koffer (wenn die Antwort richtig war,ansonsten darf man es erneut versuchen). Nach 3 Instrumenten wird der Koffer geschlossen und man wird gelobt und gefragt, ob man erneut spielen möchte. Wirklich nett und abwechslungsreich gemacht. Unser Fazit: Ein schöner Bereich und sicherlich eine tolle Ergänzung zum Europapark, wo man die Quipse auch besuchen kann.

Mehr Infos gibt es auf der Startseite unter dem Symbol für Infos. 



 

Junior Club (6 - 12 Jahre)

Der Bereich Junior Club ist dann was für die Schulkinder.

 

Nur hier kann man die Sterne auch sammeln und einsetzen. Hier gibt es auch wesentlich mehr Möglichkeiten Europa zu entdecken und die Freunde von Ed Euromaus kennenzulernen. In jedem Land gibt es mehrere Spiele und Möglichkeiten und mich muss gestehen, dass selbst mir als Erwachsener diese Minispiele Spaß machen.

Das Besondere ist jedoch das Clubhaus, wo man sich sein Zimmer gestalten kann. Man kann auf Deutsch oder Französisch spielen. 
Unter dem Hilfebereich wird kurz vorgestellt, was man im Clubhaus machen kann oder wie man Sterne sammelt. 
 Hier gibt es ebenfalls eine Option, den Ton aus zu stellen, wobei er dann komplett aus ist und nicht nur die Musik deaktiviert wird.

Wie kann ich Sterne sammeln?
Im Junior Club musst Du Spiele bestehen und dabei gut sein, damit Du Sterne bekommt. Außerdem kannst Du direkt im Park Sterne sammeln, oder das Clubmagazin kaufen, wo auch Sterne dabei sind.
Wo kann ich Sterne im Park sammeln?
Du kannst am Ausgang einiger Fahrgeschäfte und Shows Sterne sammeln. 
Einmal am Tag kannst Du die Sterne sammeln. Wenn Du am nächsten Tag noch einmal im Park bist, kannst Du erneut die Sterne kassieren! [table “4” not found /]
AmEuro Tower ist auch ein großer Infobereich zum Junior Club. Im Geisterschloss wusste die Mitarbeiterin am Ausgang im Shop nichts von einem Gerät zum abscannen. Im info Center neben dem Euro Tower wurde uns dann aber gesagt, dass es sehrwohl eine Möglichkeit gibt die Karte zu scannen und wir haben 2 Sterne als „Rubbellos“ mit einem Code bekommen, die wir dann im Internet eingeben können und die Sterne gutgeschrieben bekommen. Sehr gut gelöst und super freundlich!
Junior Club Magazin Europapark

Was taugt der Junior Club?

Der Junior Club ist eine tolle Idee und wir finden ihn beide gut.

Lucas aus der Kindersicht und ich als Erwachsener und Elternteil kann den Club nur empfehlen.

Er kostet nichts, vermittelt spielerisch Wissen und man nimmt ein Stück Zauber des Europaparks mit ins Kinderzimmer. MackMedia hat hier ein einmaliges Angebot geschaffen, wo kein anderer Park mithalten kann.

Man merkt die Liebe zum Detail und natürlich die professionelle Umsetzung und den hohen Anspruch. Das Magazin gibt es im Europapark zu kaufen in allen Shops oder unter www.europapark-shop.de unter Themenwelten / junior Club. 25 Sterne waren auch dabei!

Wir haben im Park direkt noch ein Schlüsselband für den Ausweis gekauft mit einem durchsichtigen Halterung für die Clubkarte, damit man sie immer direkt scannen kann und Lucas sie selber dabei hat. Bei Achterbahnfahrten habe ich jedoch darauf geachtet, dass die Karte samt Band unter seinem Pullover ist, damit er nicht hängen bleibt.

Es gibt natürlich viele Merchandising Produkte im Bereich Junior Club. Das Federmäppchen gefällt mir gut. Vielleicht beim nächsten Besuch….