Tripsdrill, Cleebronn: Die Wintersaison im Wildparadies und Natur-Resort Tripsdrill hat bereits begonnen. Rund 40 verschiedene Tierarten und weitere naturnahe Attraktionen warten hier auf die Besucher. Passend zur Adventszeit findet an den letzten drei Adventssonntagen die Tierweihnacht statt. Und die Übernachtungsmöglichkeiten im Natur-Resort Tripsdrill bieten ein unvergessliches Erlebnis mitten in der Natur.

In Freigehegen kommen die Besucher direkt am Damwild, Dybowski- und Sikawild vorbei, können die Tiere auch streicheln und füttern. An allen Öffnungstagen in der Wintersaison gibt es eine Flugvorführung in der Falknerei und eine spannende Fütterungsrunde. Hier werden einzelne Beutegreifer, wie Wolf und Luchs vorgestellt. Mit von der Partie sind auch die Braunbären und Polarwölfe. Beobachten kann man zum Beispiel auch die Tarpane, seltene Wildpferde oder die farblich in Auge stechenden Rotfüchse. Auf dem großen Abenteuerspielplatz mit Kletterpfad und dem erweiterten Walderlebnispfad wird die Natur darüber hinaus mit allen Sinnen erlebbar. Die Wildsau-Schenke lädt ein zu einer Stärkung zwischendurch.

Am 8., 15. und 22. Dezember 2013 findet im Wildparadies Tripsdrill die Tierweihnacht statt. Dann warten mitten im Wald weihnachtliche Programmpunkte: An verschiedenen Bastelständen können Kinder selbst aktiv werden und Weihnachtspräsente kreieren. Weitere Höhepunkte der Tierweihnacht sind der Waldgottesdienst und der Besuch vom Nikolaus und seinen Gehilfen. Sie bringen allen Kindern kleine Geschenke.

Ganz egal, ob Tagesausflug oder Kurzurlaub – in Tripsdrill kann man die Zeit genießen. Im Natur-Resort stehen komfortable Schäferwagen und originelle Baumhäuser bereit. Eine Übernachtung hier – umgeben vom Wald und seinen Bewohnern – tut der Seele gut und ist begleitet von Wolfsgeheul in der Dämmerung ein Abenteuer für sich.

Das Wildparadies hat im Winter an Wochenenden, Ferien- und Feiertagen von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

 

Mehr unter http://tripsdrill.de/