Der britische Popstar Rita Ora verbrachte zusammen mit Freund Richard Hilfiger einen erlebnisreichen Tag in Disneyland Paris. Das Paar genoss das farbenfrohe Frühlingsfest und amüsierte sich bei berühmten Attraktionen des Parks wie Big Thunder Mountain, The Twilight Zone Tower of Terror oder Rock’n’Roller Coaster. Nach einer ausgiebigen Shopping-Tour im Disney Village® blieb der Sängerin noch Zeit für Erinnerungsfotos vor dem märchenhaften Dornröschenschloss. Rita Ora, die seit ihrer Kindheit ein großer Disneyfan ist, war von dem Besuch total begeistert: „Ich bin so glücklich hier zu sein. Es ist einfach zauberhaft hier.“ Am Abend ging es für Rita Ora dann wieder zurück nach England, wo das Finale von „The Voice“ auf sie wartete.
Der britische Popstar Rita Ora verbrachte zusammen mit Freund Richard Hilfiger einen erlebnisreichen Tag in Disneyland Paris. Das Paar genoss das farbenfrohe Frühlingsfest und amüsierte sich bei berühmten Attraktionen des Parks wie Big Thunder Mountain, The Twilight Zone Tower of Terror oder Rock’n’Roller Coaster. Nach einer ausgiebigen Shopping-Tour im Disney Village® blieb der Sängerin noch Zeit für Erinnerungsfotos vor dem märchenhaften Dornröschenschloss. Rita Ora, die seit ihrer Kindheit ein großer Disneyfan ist, war von dem Besuch total begeistert: „Ich bin so glücklich hier zu sein. Es ist einfach zauberhaft hier.“ Am Abend ging es für Rita Ora dann wieder zurück nach England, wo das Finale von „The Voice“ auf sie wartete.