Der Holiday Park kann 2014 auf den erfolgreichsten Saisonstart seit dem Kauf des pfälzischen Erlebnisparks durch die Themenparkgruppe Plopsa Ende 2010 zurückblicken.

 Mehr als 70.000 Besucher konnte der Park 2014 begrüßen. Die Steigerung von

370% verglichen mit den Besucherzahlen in den Osterferien 2013 beweist, welche Besuchermagnete die diesjährigen Saisonneuheiten wie die europaweit einmalige Achterbahn „Sky Scream“ sind. Der 55 m hohe Stahlgigant mit seinen drei Katapultstarts, das neue Wikingerdorf rund um die Attraktion „Wickie Splash“ sowie die neue Wasserski-Stuntshowproduktion „Hollywood’s Talking Dead“ sorgten in Kombination mit der anhaltend guten Witterung für einen sehr gut besuchten Freizeitpark an allen bisherigen Öffnungstagen. „Mit dem ‚Majaland‘ 2012 und dem ‚Sky Scream‘ in diesem Jahr haben wir die Richtung vorgegeben, die den Park für unsere Gäste immer attraktiver macht: Familienunterhaltung auf der einen sowie Thrill und Action auf der anderen Seite, beides eingebettet in eine fantasievolle Gestaltung mit viel Liebe zum Detail,“ so Parkmanager Bernd Beitz.