Wouter Dekkers wechselt nach zehn Jahren zum niederländischen Freizeitpark Slagharen/ Bisheriger Finanz- und Personalleiter
Thorsten Backhaus übernimmt Position

(Bottrop-Kirchhellen, 08. Oktober 2014) Nach fast zehn Jahren verlässt Wouter Dekkers (43) den Movie Park Germany und wird neuer Geschäftsführer des niederländischen Freizeitparks Slagharen. Beide Parks gehören zur spanischen Gruppe Parques Reunidos. Zusammen mit seinem Team hat Wouter Dekkers den Film- und Freizeitpark effektiv neu positioniert, nachdem dieser in 2005 umbenannt und neu ausgerichtet wurde. Während seiner langjährigen und erfolgreichen Zeit in Bottrop hat der 43-Jährige maßgeblich zum Wachstum und schließlich auch zur Integration in die internationale Gruppe Parques Reunidos beigetragen. Große Investitionen, Steigerungen der Qualität und Veränderungen im Management haben den Movie Park Germany zu einem starken Akteur in der europäischen Freizeitparkbranche gemacht.
Wouter Dekkers tritt die Nachfolge von Angelique Klar an. Nach der Übernahme von Slagharen durch Parques Reunidos in 2012 hat sie den Park erfolgreich weitergeführt. Nach der vereinbarten Übergangsperiode widmet sie sich nun neuen, beruflichen Herausforderungen.

Wouter Dekkers freut sich auf die neue Aufgabe: „Die vergangenen zehn Jahre waren für mich eine fantastische Achterbahnfahrt. Ich bin stolz, ein Teil dieses großartigen Teams von Movie Park Germany gewesen zu sein und zur dynamischen und sicheren Zukunft unseres Parks beigetragen zu haben. Wir konnten in meiner Zeit so viele tolle Projekte realisieren, um unseren Gästen einen Tag voller Freude zu bereiten. Ich blicke auf eine herrliche Zeit zurück und fühle mich geehrt, die gleiche Position in unserem Schwesterpark in den Niederlanden übernehmen zu dürfen. Ich bin mir sicher, dass der Movie Park mit dem neuen Geschäftsführer sich sowohl in guten Händen befindet als auch bereit ist für die Zukunft. Ich werde immer mit Freuden zurückblicken und nehme jede Menge gute Erinnerungen an meine Zeit im Movie Park Germany mit nach Hause“, so Wouter Dekkers.
Neuer Geschäftsführer des Movie Park Germany wird der bisherige Finanz- und Personalleiter Thorsten Backhaus (38). Seiner neuen Aufgabe sieht er mit viel Enthusiasmus entgegen, schließlich hat er bereits in den vergangenen Jahren eine wichtige Rolle im Management des Film- und Freizeitparks gespielt. „Die bereits eingeleitete kontinuierliche, weitere Verbesserung des Gästeerlebnisses und die Weiterentwicklung des Parks sind die Schlüssel zu unserem Wachstum in den nächsten Jahren. Ich bin froh ein Teil dieser großen Chance zu sein und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit unserem Team. Ich wünsche Wouter alles Gute für seinen neuen Job und viel Erfolg in Slagharen.“
Mit diesen Veränderungen bleibt Parques Reunidos auch weiterhin seinem Ziel treu, neue Produkte und Dienste zu schaffen, um allen Besuchern einzigartige und unterhaltsame Erfahrungen zu bieten.

 

Movie Park Germany
Seit 1996 bietet Movie Park Germany seinen Besuchern unter dem Motto „Hurra, ich bin im Film!“ Shows, Attraktionen und Events rund um das Thema Film. Auf einer Fläche von etwa 46 Hektar tauchen die Gäste in die Filmwelt ein und erleben in 40 unterschiedlichen Attraktionen Spannung, Entertainment und Nervenkitzel. Dabei ist Deutschlands größter Film- und Freizeitpark für große und kleine Besucher ein besonderes Erlebnis und trägt seit 2006 die Auszeichnung „OK für Kids“ des TÜVs. Mit seinem Nickland, einem der größten NICK-Themenbereiche weltweit, und seinen TV-Helden aus Ice Age, SpongeBob, Cosmo und Wanda ist der Film- und Themenpark besonders für Familien geeignet.