Diesen Sommer steht das SEA LIFE Königswinter ganz unter dem Zeichen der Totenkopf-Flagge.

Piraten haben die Unterwasserwelt gekapert und locken alle zukünftigen kleinen und großen Freibeuter mit piratigen Mitmach-Aktionen ihrer Mannschaft beizutreten. Alle Mann an Bord! Ob Störtebecker, Captain Blackbeard oder Jack Sparrow, sie alle waren furchtlose Piraten der sieben Weltmeere. Genau wie sie können alle SEA LIFE Besucher unter Beweis stellen, aus welchem Freibeuter-Holz sie geschnitzt sind! Zeigen Sie Ihre Solidarität zur Mannschaft mit den Piraten-Tattoos, begeben Sie sich auf eine abenteuerliche Suche nach dem Piratenschatz quer durchs Aquarium oder lauschen Sie den aufregenden Geschichten der SEA LIFE Piraten. Nur die mutigsten aller Seeräuber werden am Ende das sagenumwobene Piratendiplom erhalten.

Der Piratensommer findet im SEA LIFE Königswinter vom 19.07. bis 17.08.2014 statt.

Auf den Piratensommer folgt dann Ende August schon das nächste Highlight: Vom 30.08. bis um 21.9.2014 sind die Oktonauten zu Gast. Die Oktonauten, das sind der Bär Käpt‘n Barnius, der Piraten-Kater Kwasi und der Sanitäter Peso Pinguin. Zusammen mit fünf weiteren Crew-Mitgliedern leben sie in ihrem Hauptquartier, dem Oktopod. Von hier aus machen sie sich in jeder Folge auf den Weg in ein neues Unterwasserabenteuer. Dabei lernen sie die unterschiedlichsten Meeresbewohner kennen, deren Merkmale und Verhalten genau erforscht werden. Die Oktonauten besitzen eine ganze Flotte von Spezialfahrzeugen, die es ihnen ermöglicht, ihr Motto Erforschen, Retten, Beschützen in jeder Folge umzusetzen.  Alle Fans der Oktonauten können Käpt’n Barnius oder Peso vor Ort persönlich treffen und an tollen Mitmach-Aktionen teilnehmen. Als besonderes Highlight können kleine Fans den eigenen Kindergeburtstag gemeinsam mit Käpt’n Barnius feiern. Mit den Oktonauten, einem Team von abenteuerlustigen Meeresforschern, können Besucher in die Unterwasserwelt eintauchen.