Abkühlung im Haifischbecken

 

Im SEA LIFE Oberhausen hatten die rund 1.500 Fische im großen tropischen Becken heute außergewöhnlichen Besuch.

 

Oberhausen, 02. Juli 2015.

Heute staunten Fische und Besucher gleichermaßen, als die Artenvielfalt im tropischen Becken des SEA LIFE Oberhausen durch einen zusätzlichen, etwas ungewöhnlicheren Fisch erweitert wurde.

Es handelte sich um Klaus Spieler, der bereits seit elf Jahren regelmäßig im Oberhausener Großaquarium abtaucht. „Ich freue mich immer wieder, den Besuchern eine besondere Überraschung zu bereiten“, berichtet er. „Wenn ich im Neoprenanzug mit meinen Putzsachen im Becken unterwegs bin, ernte ich schon viele neugierige Blicke. Und heute war der Tauchgang zusätzlich noch eine willkommene Abkühlung. Schön, dass meine Arbeit für so eine angenehme Erfrischung sorgt!“

Noch bis zum 26. Juli 2015 erwarten Gäste neben einer Abkühlung im kühlen Aquarium auch die LEGO® City Tiefsee Themenwochen. Das SEA LIFE Oberhausen nimmt seine Besucher mit auf eine Tiefsee-Entdeckungsreise: Besucher können spannende Aktivitäten erleben und  zu offiziellen LEGO City Tiefsee-Forschern werden! Sie tauchen ab auf eine raffinierte Schnitzeljagd und begeben sich auf die Suche nach LEGO Kreationen, die in der bunten Unterwasserwelt der Aquarien versteckt sind und mit denen sie ihre eigenen LEGO Meeresbewohner bauen können. Nach dem ereignisreichen Abenteuer entspannen unsere Besucher auf der Sonnenterasse mit Hafenblick.

 

 

Infokasten:

Im SEA LIFE Centre Oberhausen kostet der Eintritt 19,95 Euro pro Person. Besucher, die ihre Tickets online buchen sparen bis zu 40 Prozent. Die Unterwasserwelt hat täglich ab 10.00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen sowie Details zu Preisen und Öffnungszeiten gibt es auf www.sealife.de oder auf facebook unter www.facebook.de/SEALIFEDeutschland.